Sie helfen ehrenamtlich

FSJ und BFD

Ein Jahr für andere

Das können Krankenhäuser, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Beratungsstellen, Pflegeheime, Einrichtungen für psychisch Kranke oder für Menschen mit Behinderungen und vieles mehr sein.

Wer Mut und Lust hat, sich ein Jahr lang für andere Menschen einzusetzen,
wer nach der Schule oder später im Leben praktisch im sozialen Bereich arbeiten möchte,
wer sich beruflich orientieren möchte und anfangen will, auf eigenen Füßen zu stehen,
für den ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst möglicherweise genau das Richtige.

Nach der Abschaffung des Zivildienstes ist der Bundesfreiwilligendienst, kurz BFD, zum 1. Juli 2011 gestartet. Die Grundbedingungen decken sich weitgehend mit dem FSJ. Allerdings steht er auch älteren Erwachsenen und Rentnern offen und unterscheidet sich die pädagogische Begleitung. Die Organisation übernimmt im Bistum Münster wie beim FSJ die FSD Münster gGmbh, eine gemeinsame Gesellschaft von BDKJ und Diözesancaritasverband. Je 400 Plätze werden im FSJ und im BFD angeboten.

Ausführliche Informationen zum BFD gibt es beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) www.bafza.de , das das Bundesamt für Zivildienst ablöst. Eine Platzbörse finden Sie unter www.bundesfreiwilligendienst.de und die Kontaktdaten der Vermittlungsstellen der Caritas unter www.caritas.de .

Neben dem Freiwilligen Sozialen Jahr gibt es weitere Freiwilligendienste wie das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Es bietet die Möglichkeit, persönliche Erfahrungen mit Menschen und Natur zu machen, Umweltschutz kennen zu lernen und sich beruflich zu orientieren. Im Freiwilligen Auslandsjahr sind jedes Jahr Stellen in Mexiko, Ecuador, Tansania und Brasilien zu besetzen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit sich zu bewerben für ein Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr, Freiwilligen Dienste im Ausland und für den Bundesfreiwilligendienst finden Sie unter www.fsd-muenster.de

Download

079-2015_FSJ-Adrian-Corbo.pdf

082-2015_BFD_Jasmin_Aboudhaq.pdf