Caritas auf dem 101. Katholikentag in Münster

Die Caritas präsentiert sich auf dem 101. Katholikentag an mehreren Orten in der Münsteraner Innenstadt. Mittelpunkt ist die inklusive Bühne auf dem Platz an der Stubengasse, wo auch das Caritas-Quartier seinen Platz hat. Bewegte und bewegende Auftritte sowie viele Aktionen zum Mitmachen und Erleben werden interessante Einblicke in die Arbeit der Caritas möglich machen.

Das Caritas-Quartier auf dem Platz an der Stubengasse wird am 10. Mai um 11.30 ihr eröffnet. Eine halbe Stunde später um 12 Uhr wird die benachbarte Bühne eröffnet.

Das Foto zeigt fünf Menschen auf einer großen Bühne. / Harald Westbeld

Pressemitteilung

"Die Latte liegt hoch"

Für Frankfurts Caritasdirektorin Gaby Hagmans ist klar: "Die Latte liegt hoch". Zum Abschluss des Caritas-Programms am Samstagabend war sie zusammen mit dem Limburger Diözesancaritasdirektor Jörg Klärner zu Gast auf der Bühne an der Stubengasse. mehr

Das Foto zeigt eine Gruppe Menschen, die in weißen Stühlen in einer Reihe auf einer Bühne sitzen. / Harald Westbeld

Pressemitteilung

"Wir könnten viel weiter sein"

Über das Ziel bestand schnell Einigkeit, bei der Geschwindigkeit gingen die Meinungen noch auseinander. Zehn Jahre nach Unterzeichnung der UN-Konvention zur Inklusion könne man in der Umsetzung "viel weiter sein", sagte Raul Krauthausen, Aktivist für Inklusion. mehr

Das Foto zeigt eine Gruppe von drei Menschen an einem Stehtisch.  / Harald Westbeld

Pressemitteilung

"Der Libanon steht für friedliches Miteinander"

Von außen erscheint das Land so instabil. Aber: "Der Libanon steht für ein friedliches Miteinander der Religionen", sagt Dayane Daou. Die Mitarbeiterin der Caritas Libanon hofft, dass es so bleibt. mehr

Das Foto zeigt eine Gruppe Menschen auf einer Bühne an Stehtischen. / Tobias Kleinebrahm

Pressemitteilung

In der Pflege bleibt noch viel Luft nach oben...

Ein "Weiter so" geht nicht, dann liegt die Pflege bald selbst auf der Intensivstation. Das wurde einmal mehr deutlich am Freitagnachmittag auf der CaritasBühne des Katholikentages. mehr

Das Foto zeigt sechs Menschen auf einer Bühne an Stehtischen. / Harald Westbeld

Pressemitteilung

"Wir werden uns gemeinsam verändern"

Integration bedeutet für Caritas-Präsident Peter Neher nicht Anpassung. Er ist überzeugt: "Wir werden uns gemeinsam verändern." Auf der Caritas-Bühne des Katholikentages forderte er in der Talkrunde zum Thema "Mut tut gut! Können wir Integration?", Brücken zu bauen "für die Menschen, die Angst haben vor Veränderung". mehr

Das Foto zeigt eine große Menge begeisterter Menschen, im Vordergrund eine Reihe Rollstuhlfahrer. / Harald Westbeld

Pressemitteilung

"Liebe zeigt sich, wo Menschen etwas aushalten"

Aus allen Regionen des Bistums Münster und darüber hinaus kamen am Freitagmorgen 1.200 Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen, um einen stimmungsvollen Gottesdienst in der Halle Münsterland zu feiern. mehr

Das Foto zeigt eine Gruppe von Menschen um einen Stehtisch herum. / Harald Westbeld

Pressemitteilung

Bahnhofsmission hilft mit Rat und Tat

Unbürokratische Hilfe: Dafür steht die Bahnhofsmission Münster während des Katholikentages in diesen Tagen. „Am Mittwoch kam ein Gast mit einem E-Rollstuhl, der nicht mehr fahren wollte“, berichtet Christine Kockmann, Leiterin der Einrichtung von Caritas und Diakonie Münster. mehr

Das Foto zeigt eine kleine Gruppe von Menschen auf einer Bühne. / Harald Westbeld

Pressemitteilung

"Wir bewegen Menschen"

Über 500 Akteure werden an drei Tagen Musik, Tanz, Schauspiel und Diskussionsrunden auf der Caritas-Bühne des Katholikentages bieten. Am Donnerstagmittag wurde sie auf dem vollen Stubengassenplatz in Münster eröffnet. mehr

Das Foto zeigt eine große Gruppe Menschen in der Sonne, von denen einige Luftballons in Händen halten / Christoph Kirchhoff

Pressemitteilung

Startklar für den Katholikentag

Die Ehrenamtlichen der Caritas-Konferenzen Deutschlands (CKD) im Bistum Münster starten gut vorbereitet in die „heiße Phase“ vor dem Katholikentag im Mai. mehr

Das 6-köpfige Vorbereitungsteam des Caritasverbandes für die Diözese Münster hat rote Caritas-Jacken an und hält rote Caritas-Luftballons hoch.

Pressemitteilung

Bunt und bewegt: Caritas auf dem Katholikentag

Mit einem bunt bewegten Programm auf der Bühne und im Quartier auf der Stubengasse wird sich die Caritas auf dem 101. Katholikentag präsentieren. Über 500 Akteure aller Generationen werden mit Musik, Theater und Tanz ihre Arbeit darstellen, Soziale Themen werden mit prominenten Talkgästen diskutiert. mehr

Das Bild zeigt Mitarbeiter des Diözesancaritasverbandes Münster auf der Ausstellung  / Harald Westbeld

Pressemitteilung

Gemeinsam Frieden gesucht

30 mal Frieden in unterschiedlichster Weise interpretiert zeigt eine Ausstellung, die am Montagmittag im Diözesancaritasverband Münster vom Vorsitzenden des Verbandes, Domkapitular Josef Leenders, eröffnet wurde. mehr

Das Foto zeigt eine Gruppe von vier Menschen, die große Plakate in Händen halten. / Harald Westbeld

Pressemitteilung

Friedensverträge aus dem Libanon übergeben

Vielleicht werden es die weitgereistesten "Friedensverträge" sein, die für den Katholikentag gestaltet worden sind. mehr