Caritas informiert

So gut wieder jeder kennt sie. Das zeigen Umfragen immer wieder. Das Logo ist bekannt und irgendwie leisten die Hilfe. Aber was macht die Caritas wirklich und wo und wie hilft sie. Bei diesen Fragen passen die meisten. 

Es gibt also viel zu tun für das Team der Öffentlichkeitsarbeit im Caritasverband für die Diözese Münster und die Kolleginnen und Kollegen auf Bundesebene, in den Ortsverbänden und Einrichtungen. Denn unbestritten ist das Feld der Caritas sehr weitläufig, werden ständig neue Ansätze in Projekten ausprobiert, Positionen auf Fachtagungen verkündet und aktuelle Entwicklungen diskutiert. 

Dies wird unter anderem in rund 140 Presseinfos abgebildet. Und im Internet eingestellt, teilweise bei Facebook gepostet, derzeit noch nur auf den Seiten des Bistums Münster und der Zeitschrift Caritas in NRW. Videos im eigenen YouTube-Kanal CaritasMS lassen die Caritas lebendig werden. 

Aber die Öffentlichkeitsarbeit steht noch für mehr: Hier werden die Sammlungen organisiert, Faltblätter und weitere Druckmaterialien gestaltet, die Diözesanseiten der Zeitschriften Caritas in NRW und Sozialcourage gefüllt, Beiträge für die neue caritas geschreiben, die Umsetzung der Jahreskampagnen der deutschen Caritas in der Diözese Münster befördert...

Nicht zuletzt möchten wir Ansprechpartner der Medien sein. Gerne geben wir Auskunft oder vermitteln Ansprechpartner zu Themen.

Pressemitteilungen

Von:
  • Presseinfos
18.11.2017 Botschaft

Friedensverträge aus dem Libanon übergeben

Vielleicht werden es die weitgereistesten "Friedensverträge" sein, die für den Katholikentag gestaltet worden sind. mehr


17.11.2017 Zu Gast

Austausch über Flüchtlingsarbeit

Das Jugendwohnen der Caritas Münster lernte am Freitag eine Delegation der Caritas Libanon kennen. Auf Einladung von Caritas international besuchen sie für mehrere Tage Caritasverbände in Deutschland. mehr


17.11.2017

"Die Frauen helfen immer"

Zwischen Bildern und Plätzchen sitzen Frauen mit deutschen und arabischen Wurzeln in einer Sofaecke im Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Greven. mehr


15.11.2017 Jahreskampagne 2017

Von den Problemen zurück zu den Chancen

Der Begriff "Heimat" ist wieder entstaubt, seit viele geflüchtete Menschen sie in Deutschland neu suchen und andere sie ihnen gegenüber verteidigen wollen. Die Caritas hat sich in ihrer Jahreskampagne klar dazu bekannt mehr


14.11.2017 Demokratie leben

Demokratie mit demokratischen Mitteln retten

Offen sein für Gespräche statt populistische Hetzreden zu dämonisieren - das ist für Dr. Matthias Burchardt der Weg, dem Rechtsruck zu begegnen. mehr


13.11.2017 Platznot

Platznot in Frauenhäusern: Wenn NRW nur noch rot ist...

Typisch Vorführeffekt: Heute zeigen sich ein paar wenige grüne Haussymbole zwischen den vielen roten auf der NRW-Karte. Das ist seit zwei Jahren schon ungewöhnlich, erklärt Christine Merten-Stephani, Leiterin des Frauenhauses in Moers: mehr