Auf dem Bild steht eine Frau und ein Mann vor einer Weltkarte und zeigen auf Westafrika / Harald Westbeld/Caritas, Abdruck honorarfrei

Pressemitteilung

Zwischenstation der Flucht: Wie geht es weiter?

Nach Monaten Hunger, Durst, Gewalt und Angst haben sie an der Römerstraße in Kleve eine Zuflucht gefunden. Zumindest vorübergehend. Die neue Außenwohngruppe des Anna-Stifts in Goch ist die erste Clearing-Stelle für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Bistum Münster. mehr

Westbeld,Harald

Pressemitteilung

Bereit den eigenen Weg zu gehen

"Sie gaben uns Mut, wenn wir aufhören wollten, sie trösteten uns, wenn wir traurig waren". Thi Tam Mai fasste zusammen, was ihr und 2.500 Kindern und Jugendlichen im Laufe von 50 Jahren das Förderschulinternat Schloss Horneburg in Datteln bedeutet hat: "Danach waren wir bereit, unseren eigenen Weg zu gehen." mehr

Mai 2015 - Sich öffnende Natur, ein offener Blick...

Das Foto zeigt einen einzelnen großen, blühenden Baum in einer weiten Landschaft.

Der Mai ist gekommen. Nicht nur die Bäume werden in dieser Zeit wie aus dem Nichts grün; sie schlagen buchstäblich aus. Dort, wo eben noch fast vertrocknete Baum- und Strauch-Gerippe standen, strahlen uns jetzt..

Impuls Mai 2015: Sich öffnende Natur, ein offener Blick...Frühere Impulse können Sie nachlesen auf der Seite  Caritas ist Kirche

Pressemitteilung

„Gutes bewirken“ für Menschen in Not

Für Menschen in Not wollen sie „Gutes bewirken“. Mit diesem Motto startet die Sommersammlung von Diakonie und Caritas am Samstag (23. Mai). Bis zum 13. Juni werden einige tausend Ehrenamtliche von Tür zu Tür gehen und um eine kleine Spende bitten. mehr

Pressemitteilung

Zum Geburtstag viel Pflegekultur

Eine intensive Woche, deren Wirkung hoffentlich noch lange anhalten wird, liegt hinter Bernhold Möllenhoff und seinen rumänischen Kolleginnen und Kollegen. mehr


Pressemitteilung

Eine Fülle von Leben und Erleben

Harald Westbeld

Manchmal ist Internat, "wie ein Sonnenaufgang". So hat es mal eines der Kinder formuliert. Viele Jugendliche, die in den vergangenen 50 Jahren eine Zeit ihres Lebens im Förderschulinternat Schloss Horneburg in Datteln verbracht haben. mehr

Pressemitteilung

"Sozial couragiert" im Zeichen der Flüchtlingshilfe

Caritas Rheine

Zwei ehrenamtliche Projekte für Flüchtlinge aus Rheine sind ausgewählt worden und können sich über je 1.000 Euro aus dem Ehrenamtsfonds "Sozial couragiert" von Caritas und Hyundai freuen. mehr

Pressemitteilungen

Von:
  • Ältere Presseinformationen
15.05.2015

Aktions-Ideen gesucht: "Was können wir tun?"

youngcaritas im Bistum Münster lädt vom 6. bis 9. August 100 interessierte junge Erwachsene zum bundesweiten „Refugees Welcome Lab“ nach Bochum ein. Öffentliche Aktionen und Diskussionen erwarten die Teilnehmer zum Thema Flüchtlinge. mehr


13.05.2015

Einblick in die Innenwelt traumatisierter Kinder

Sie sind gerade mal zwischen drei und acht Jahre alt und können doch die Erzieher in dieser speziellen intensivpädagogischen Gruppe des Junikum in Oer-Erkenschwick an ihre Grenzen treiben. mehr


13.05.2015

Lieber pflegen als "Immer-So-Leistungen" abhaken

"Eigentlich will nur meine Frau, dass ich Hilfe bekomme." Wenn der potentielle Pflegepatient das sagt, schreibt die Pflegemitarbeiterin einer Sozialstation der Caritas das am Beginn des Gesprächs wörtlich auf. Damit beginnt eine neue Art von ... mehr


13.05.2015

Pflege am Lebensende beeindruckt

Der Zeitpunkt ist passend: Pünktlich zur Woche rund um den Internationalen Tag der Pflege bereist eine Gruppe rumänischer Pflegekräfte das Münsterland. mehr


06.05.2015

Weihbischof Geerlings in Kleve: Migration ein Motor für soziale Innovation

Zuwanderung ist für stark alternde Gesellschaften unverzichtbar. Das erklärte der stellvertretende Vorsitzende der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Weihbischof Dieter Geerlings, am Montagnachmittag beim Jahresempfang des ... mehr